#1

Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 30.08.2018 09:23
von Erster_DetektivAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 32 Beiträge | 99 Punkte

Nur noch genau 2 Wochen, dann erscheint er endlich:
Band 200 der drei ???: Feuriges Auge. Wieder eine Trilogie im Schuber, Autor ist André Marx!

Pressetext:
Sie übernehmen jeden Fall: Im Jahr 1968 erschien in Deutschland das erste Abenteuer der drei ???. Genau 50 Jahre später geraten die Kult-Detektive Justus, Peter und Bob in ihrem 200. Band in einen spannenden Fall, der sie an die Anfangstage ihrer Detektivkarriere zurückführt. Justus Jonas ist verschwunden! Während Peter und Bob den Ersten Detektiv verzweifelt suchen, stolpern sie über Spuren aus ihrer eigenen Vergangenheit: Der Fall der drei ??? „Fluch des Rubins“ wurde längst zu den Akten gelegt. Aber ist das Rätsel um den mysteriösen Edelstein damals wirklich gelöst worden? Und hat Justus‘ Verschwinden möglicherweise etwas mit dem Fall zu tun? Bei ihrer Suche ahnen die Detektive nicht, dass sie damit dunkle Mächte heraufbeschwören. Das Feurige Auge birgt mehr Geheimnisse, als die drei ??? ahnen können.
Der Jubiläumsband „Feuriges Auge“ erscheint als Trilogie im Schuber.
„Feuriges Auge“ ist in Anlehnung an den dritten Fall „Fluch des Rubins“ geschrieben worden, als Anspielung für eingefleischte Fans. Jedoch sind Vorkenntnisse des dritten Falls nicht notwendig um bei „Feuriges Auge“ mitfiebern zu können.


nach oben springen

#2

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 09.09.2018 12:08
von Erster_DetektivAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 32 Beiträge | 99 Punkte

André Marx hat ein Interview zu Band 200 gegeben: https://www.rocky-beach.com/special/a_ma...nt20180903.html

Freut ihr euch schon auf das Buch oder seid ihr eher skeptisch?


nach oben springen

#3

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 13.09.2018 12:31
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

André Marx hat heute dem Deutschlandradio ein Interview gegeben.

http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/201...40_307ef845.mp3

Dauer: 8 Minuten



Heute ist offizieller Veröffentlichungstag der Folge 200 als Buchbox. Es dauert erfahrungsgemäß ein paar Tage bis alle Buchläden in Deutschland beliefert sind. amazon hat die Bücher auch nicht - Stand jetzt.



zuletzt bearbeitet 13.09.2018 13:01 | nach oben springen

#4

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 13.09.2018 14:28
von Erster_DetektivAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 32 Beiträge | 99 Punkte

Ich finde es interessant, André Marx mal zu hören, ich kannte bisher fast nur Textinterviews. Die Fragen der Journalistin sind auch recht intelligent, oft sind solche Interviews für Sendungen die sich an die Allgemeinheit (nicht speziell an Fans) richten ja sehr banal.


nach oben springen

#5

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 13.09.2018 21:58
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

Einerseits war das Interview gut gemacht, andererseits wirkte die Journalistin teilweise verpeilt:

- Am Anfang: Wie lange er schon für die Serie schreibt.

- Am Ende: Wie lange die Buchserie in Amerika lief.



zuletzt bearbeitet 13.09.2018 22:01 | nach oben springen

#6

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 14.09.2018 13:20
von Erster_DetektivAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 32 Beiträge | 99 Punkte

Joa, ich denke es ist halt nicht einfach diese Morgensendungen zu moderieren. Da hat man auch mal einen schlechten Tag. Wenn man nur wie auf anderen Sendern ein paar Musiktitel ansagen und gute Laune verbreiten muss, ist das das eine, wenn man aber auch noch Liveinterviews zu führen hat, dann ist das eine bewundernswerte Leistung. Die DLF Kultur-Sendung höre ich im Allgemeinen nicht, aber im DLF ist ja z.B. so, dass die von 5 bis 9 Uhr "durchhalten" müssen und dabei noch harte politische Interviews zu führen haben. Das ist kein Job, den ich machen wollen würde.


nach oben springen

#7

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 16.09.2018 08:50
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

@ Erster_Detektiv: Stimmt. Bei Morgensendungen kann man auch mal einen schlechten Tag haben.

-------------

In meiner Stadt gab es die Buchbox gestern und vorgestern noch nicht in den Buchhandlungen. Bei amazon und thalia.de ist die 200 seit gestern Nachmittag auf Lager.


nach oben springen

#8

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 17.09.2018 08:38
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

Ich lese zur Zeit den "Fluch des Rubins", zu dem Klassiker soll die 200 ja eine Art Fortsetzung sein. Den "Fluch des Rubins" kenne ich bisher noch gar nicht als Buch.


nach oben springen

#9

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 17.09.2018 18:19
von Erster_DetektivAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 32 Beiträge | 99 Punkte

Das Buch ist meiner Erinnerung nach deutlich besser als das Hörspiel, ich möchte es aber auch nochmal lesen, bevor die 200 drankommt.


nach oben springen

#10

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 22.09.2018 13:47
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

Inzwischen bin ich mit Band 1 von der Folge 200 durch. Ein Kommentar folgt, wenn ich mit der Trilogie durch bin. Direkt davor hab ich den "Fluch des Rubins" erstmals gelesen.

Bemerkungen zu Folge 200, Band 1:

Kein Spoiler: Witzige Szene im 1. Teil: Als die drei ??? den Anwalt besuchen, baumelt seine Brille bei ihm am Ohr. Diesmal ergibt das wenigstens Sinn, denn ... Ich musste bei der Szene lachen.

Frage: Warum sträuben sich Peter und Bob, dass ein Elternteil sie bei einer Autofahrt begleitet? Früher waren sie auch oft zu viert unterwegs - mit Morton!


Der erste Band hat mir schon mal sehr gut gefallen. Jetzt fange ich mit dem 2. Band an. Hat sonst schon jemand angefangen, die Trilogie zu lesen? Oder ist mit ihr schon durch?

Während der Ankündigungsphase der Herbstveröffentlichungen gab es eine Phase, als mich der neu angekündigte Einzelband Höhenangst mehr interessiert hat, als die 200. Das ist aber mittlerweile vorbei. ;-)


nach oben springen

#11

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 26.09.2018 14:39
von Erster_DetektivAktivste Benutzer des Monats
3. Platz
| 32 Beiträge | 99 Punkte

Ich habe den Band schon, bin aber noch nicht zum Lesen gekommen.


nach oben springen

#12

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 05.10.2018 00:06
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

Angeblich erscheint die Hörspielfassung der Folge 200 als 4-CD-Set!! Das soll angeblich O. Rohrbeck auf einer Record-Release-Party erzählt haben.


nach oben springen

#13

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 07.10.2018 09:20
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

Hier meine Rezension zur Folge 200 - Buchfassung =

Hinweis = Es sind SPOILER enthalten.

-------------------

Ladies and Gentlemen, this is Jubiläumsbox Number Five

Mit der Folge 200 präsentiert Kosmos bereits die fünfte Jubiläumstrilogie. In ihrem 200. Fall bekommen es die drei ??? noch einmal mit dem Fall "Der Fluch des Rubins" zu tun. Die Vorankündigung löste nicht nur positives Feedback aus. Wie ist Jubiläum Nr. 5 geworden? Eine sehr gelungene Mischung aus einer spannenden und interessanten Geschichte mit richtiger Ermittlungsarbeit, wiederkehrende sowie neue Figuren und ungelöste/unbekannte Details aus der Vergangenheit ist "Feuriges Auge" von André Marx. Ich gehöre zu den Fans, denen die Struktur des Dreiteilers sehr gut gefallen hat. Band 1 wird aus der Sicht von Peter und Bob erzählt, in Band 2 erfährt der Leser was Justus währenddessen erlebt hat. In Band 3 wird zuerst zu dritt weiter ermittelt und dann gibt es eine Reise nach Indien. Meine Befürchtung, für den Indien-Teil sind zuwenig Seiten vorhanden, hat sich zum Glück NICHT erfüllt. Das hat Marx genau richtig gemacht, meiner Meinung nach. Die Ermittlungsarbeit am Anfang von Band 3 ist zwingend notwendig, sonst wäre das weitere Geschehen unglaubwürdig. (Man würde von Kommissar Zufalls extremem Einsatz sprechen.) Für mich ist der 2. Band der beste der 3 Bände. Dieser Teil der Story ist ein überwiegend super Psychothriller. Das Comeback von Sphinx fand ich gut.

Durch den Streit mit ihren Eltern wirkt die Geschichte grundsätzlich glaubwürdiger als sonst meistens in der Serie. Die Detektive wirken dadurch echter, dem Leser wird bewusst, dass die drei ??? Kinder sind (sofern sie es vergessen haben sollten). Das Verhalten der Eltern empfinde ich nicht als unrealistisch. Das gilt auch für die Indien-Reise: Das wird ja relativ glaubwürdig gelöst: Tante Mathilda überredet die anderen Eltern. Wer die Serie schon lange kennt, weiß, dass sie das kann. Die Haupt- und Nebencharaktere sind sehr gut ausgearbeitet worden. Allerdings beherrscht Marx diesen Bereich immer perfekt. Der Humor passt immer wunderbar in die Geschichte (das ist nicht immer so innerhalb der Serie).

Ein interessanter Aspekt ist die Teamarbeit, die in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt. Marx schreibt, dass die drei ??? sich gegenseitig brauchen und Justus auf Dauer nicht ohne seine Kollegen zurecht käme , bzw. sein Können nicht langfristig hundertprozentig entfalten könnte. Es ging meiner Meinung nach Marx vor allem darum, den Vorwurf zu entkräften, dass die drei ??? nur eine Sherlock Holmes Kopie ist mit zwei Helfern. (Wahrscheinlich ausgelöst durch die Beschäftigung mit dem Klassiker "Fluch des Rubins"). Folgende Probleme ergeben sich in der Serie allerdings zwangsläufig: Seit der Massenverbreitung des Internets kann Bobs spezielle Fähigkeit im Prinzip jeder der drei ??? nebenbei erledigen und wenn der Gegenspieler eine Waffe hat, hat auch Peters Kraft meistens keine Chance.

FAZIT: Der Fall ist insgesamt gut geworden. Für die Bestwertung reicht es nicht ganz. Note 2 Plus. ----- Hier noch mein aktuelles Ranking aller Jubiläumstrilogien = Platz 1: Feuermond, Platz 2: Toteninsel, Platz 3: Feuriges Auge, Platz 4: Geisterbucht, Platz 5: Schattenwelt


Erster_Detektiv hat sich bedankt!
nach oben springen

#14

RE: Band 200: Feuriges Auge

in Die deutschen Bücher 03.11.2018 23:08
von Mr. MurphyAktivste Benutzer des Monats
2. Platz
| 46 Beiträge | 118 Punkte

Hallo Erster_Detektiv: Hast Du inzwischen die Jubiläumsfolge "Feuriges Auge" gelesen?


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: C. R. Rodenwald
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 51 Themen und 132 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 39 Benutzer (09.11.2018 19:23).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor